Montag, 27. Oktober 2014

Juche, der goldene Herbst ist da: und mit ihm ein leckerer Pumpkin-Pie

Hallöchen zusammen,

was für ein Wochenende. Diesen Samstag wurde ein kleines Träumchen wahr, zumindest seit ich Sixx und "Sweet and Easy Enie backt" anschaue. In Nürnberg ist gerade wieder die Consumenta. Für all diejenigen unter euch, die nicht wissen, was die Consumenta ist: sie ist eine Verbrauchermesse, auf der es alles mögliche Neue zu entdecken gibt. Von dem neuesten Wiskey über Backneuheiten bis hinzu leckerem Essen (aber auch Haus etc.) ist echt alles dabei. Wer mich auf Instagram verfolgt, weiß ja, dass ich ein riesengroßer Backfan bin was auch Enies Sendung geschuldet ist. Daher war ich total aus dem Häuschen, als ich erfahren habe, dass Enie im Rahmen der Consumenta und dem Backwettbewerb "Nürnber backt!" nach Nürnberg kommt. Klar habe ich mein Glück auch beim Backwettbewerb versucht, allerdings war meine Torte (aus unerklärlichen Gründen) nicht gewählt worden, um ins Finale zukommen. Ich hab das, dank der zwei Freikarten für die Consumenta, schnell verkraftet und mich gefreut, dass ich Enie ganz umsonst sehen kann *g*.

Samstag gaaaanz früh (also für unsere Verhältnisse ist 9:30 Uhr am Wochenende schon relativ bald *g*) aufgestanden, hübsch gemacht und dann ging es los. Bis wir dann endlich an der Messe ankamen war es 11:30 Uhr. Plan geschnappt und sofort wurde Mr. Right von mir durch alle möglichen Hallen gezerrt, damit wir in der Halle 7A so schnell wie möglich ankommen. Ja was war denn in der 7A? Wer hat's erraten? Genau, da waren lauter tolle Sachen für Frauen, denn das war die sog. fem-Halle. Und natürlich gab es da auch ganz tolle Backformen, Lebensmittelfarben, Rollfondant, Zuckerperlen und Ausstecher, eben was das Backherz begehrt. Nach einem kleinen Hysterieanfall und ich-muss-das-unbedingt-alles-haben hatte ich mich beruhigt und wieder auf meine vorher verfasste Einkaufsliste konzentriert. Ich habe doch tatsächlich alles bekommen, was ich darauf vermerkt habe, wenn auch nicht unbedingt wirklich günstiger, aber wenigstens war alles auf einem Fleck und ich musste nicht durch die halbe Stadt rennen. Glücklich sind Mr. Right und ich dann in einen Flausch-Sack gesunken und, zumindest ich, haben sehnsüchtig auf den Auftritt von Enie gewartet. Um 13 Uhr war es dann endlich soweit, Enie saß keine 5 Meter von mir entfernt auf der Bühne. Lustig war es, wenn ich auch zum Großteil maßlos von den im Vorfeld ausgewählten Torten enttäuscht war. Lediglich drei Torten waren würdig anzutreten und haben sowohl vom Geschmack als auch vom Aussehen überzeugt (ja, ich hatte die Möglichkeit mich durch alle Torten zu futtern *g*). Ewiglich mussten wir auf die Platzierungsverkündung warten, denn danach fand die Autogrammstunde statt, wg. welcher ich gekommen war. Extra alle Bücher mitgeschleppt, da ich nicht wusste, in welches der Backbücher sie mir eine Widmung schreiben sollte. Ich habe mich dann für das Rosane entschieden wer hätt's gedacht! Enie war sogar noch so lieb und hat mit mir ein Foto gemacht *g*. Ich war total aus dem Häuschen, weil ich mein Autogramm und ein Foto habe. Leider hatte Enie keine Zeit kurz zu quatschen, aber man kann eben nicht alles haben. Vielleicht trifft man sich ja irgendwann noch einmal ;)

Ich kanns immernoch net glauben.


Glücklich und zufrieden zu Hause angekommen habe ich erst einmal 2 Stündchen auf dem Sofa verbracht. Nach meinem kleinen Ausruhschläfchen hat mich dann natürlich die Backlust gepackt und ich habe mir das neue Backbuch von Enie geschnappt. Dort war ein Kürbiskuchen, welch Zufall wir hatten noch einen daheim, im Buch und den habe ich dann auch gleich gebacken. Und um das Schätzchen bei top Wetter super in Szene zu setzen, gab es dann gestern mit der lieben Dany ein kleines Food(o)shooting. Die Bilder der Köstlichkeit, über die sich meine Kollegen/-innen heute freuen durften, will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Alle Rechte an den Bildern gehören mir und Daniela B.




Habt ihr schon mal so einen doch recht außergewöhnlichen Kuchen gebacken?


Fräulein S.


1 Kommentar:

Foxi hat gesagt…

War sehr lecker, aber auch sehr mächtig :)

Die Bilder sind echt schön geworden, können wir gerne mal wieder machen :)

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select