Sonntag, 14. September 2014

Herbstliches Törtchen und Wochenrückblick

Hallöchen,

im letzten Post habt ihr ja schon mein läääääckeres Rezept kennengelernt. Nun habe ich das Ganze mal als Kuchen mit Ombré-Effekt in Pink versucht. Und ich muss sagen, dass mir das optisch wie auch geschmacklich sehr gut gelungen ist. Um beim Geschmack auf Nummer sicher zu gehen, habe ich natürlich meine Liebsten (wie Mr. Right, meine Eltern, unsere Vermieter und meinen Lieblingsarbeitskollegen) zum Testen hinzugezogen. Laut diesen wurde der Test bestanden.
Ich lass jetzt einfach mal die Bilder für sich sprechen.

Bild: Papa, Kuchen & Deko: ich

Bild: Papa, Kuchen & Deko: ich

Bild: Papa, Kuchen & Deko: ich

  • Gesehen: Rackel Khoo, Sweet & Easy Enie backt, so ziemlich ständig Sixx
  • Gelesen: ganz viele Rezepte und Foodblogs
  • Gehört: Katy Perry und ein paar Oldies
  • Gegessen: unglaublich gut wie z.B. Gröstl mit Senf-Schmand-Dip und Radieschen, gedünstetes Gemüse mit Lachs und Dill-Dip, Lamachun, Ziegenfrischkäsetörtchen, Salat (mit Special Dressing)
  • Getrunken: Kaffee, Wasser, und Rotwein (ja, ich trinke Rotwein, aber nur den lieblichen *g*)
  • Gedacht: Was zieh ich bloß am Freitag zum Probe-Hochzeits-Shooting an
  • Gefreut: Über das gelungene Törtchen und die mega tollen Fotos dazu von meinem Papa
  • Geärgert: Nicht über was Privates...
  • Gekauft: Eheringe und das Kleid für's Standesamt
  • Geklickt: Blogs


Fräulein S.


Kommentare:

Faye hat gesagt…

Schöne Bilder!
Sind das unsere Cupcakes als Kuchen? :)

St3ffi hat gesagt…

Ja, das is das Rezept nur angepasst von den cupcakes.

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select