Mittwoch, 27. November 2013

Der Winter kann kommen – stylishes Winter-Outfit!


Hallöchen ihr Lieben,

zwar hab ich mich in Amiland quasi fast todgeshoppt, aber irgendwie fehlt dann doch immer wieder das ein oder andere Teil für den kalten Winter. Ich rede hier jetzt nicht von Plus 10 Grad aufwärts, sondern von den richtig knackig kalten Tagen, an denen es unter 10 Grad Plus oder sogar unter 0 Grad hat. Geht es euch auch so, dass ihr einfach nicht wisst, was ihr bei so einem Wetter anziehen sollt? Zumal sollte das Ganze ja auch noch schön stylish sein, denn unsereins möchte ja nicht unbedingt wie ein Michelin-Männchen durch die Gegend rennen - so geht es mir zumindest.

Leider komme ich aber irgendwie nicht dazu in die Stadt zu gehen und mir einen Look inklusive dickem Wintermantel zusammenzustellen und zu kaufen. Also, was macht Frau von heute dann, genau, sie stöbert ein bisschen im Internet(z) und siehe da, man stößt auf den ein oder anderen doch sehr interessanten und vielseitig bestückten Online-Shop. Klar könnte ich mir nun das x-te Teil von diversen Low-Budget-Shops holen, darauf hab ich ehrlich gesagt aber keine Lust mehr. Denn bei einem richtigen guten Wintermantel greife ich dann doch schon mal lieber etwas tiefer in die Tasche, selbstverständlich nur, wenn auch die Quali stimmt.

Bei meiner Suche bin ich dann auch auf einen mir bis dato völlig unbekannten Online-Shop gestoßen – das war www.fashionid.de. Erst einmal etwas verwundert, aber dank der super Übersichtlichkeit und den Produkten dann schnell begeistert, ging das Stöbern nach einem richtig guten Wintermantel los. Und weil Frau ja Frau ist, habe ich nicht nur nach Wintermäntel gesucht, sondern gleich nach einem kompletten Wohlfühl-Warm-Look, der trotzdem stylish ist, aber eben den wärmenden Zweck erfüllt. Tja, so ist das halt, wenn man Mode liebt und Frau ist. Einen richtig guten Mode-Online-Shop gefunden und schon kann Frau sich nicht mehr bremsen. Ich sage es euch in der „Damenwelt" von FashionID hätte ich mich dumm und dämlich shoppen können, aber es gibt da ja noch das liebe Geld, was mir leider noch nicht unbegrenzt zur Verfügung steht. Also habe ich mich auf einen Look „reduziert“, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Die schönen Trend-Teile gibt es alle bei FashionID.

Fräulein S.

Kommentare:

Missy hat gesagt…

Ich werde auch immer mehr zum Online-Shopper, aber bin immer wieder kritisch. Ich bestell meistens Marken, bei denen ich weiß, welche Größe mir passt, oder die sehr günstig sind, sodass ich sie notfalls verschenken kann, ohne dass es meinem Geldbeutel all zu sehr weh tut. Vor allem Oberteile bestelle ich und Kleidchen (aber nur bestimmte Schnitte). Hosen z.B. kaufe ich lieber im Laden und probiere sie an. Ich bin halt zu faul, alles wieder zurück zu schicken =D Ich komm nur leider auch selten in die Stadt

www.missysworld.com

Faye hat gesagt…

Ich tendiere immer mehr zum Laden, weil ich die Sachen probieren muss, weil ich meine Größen nicht richtig kenne.

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select