Sonntag, 27. Oktober 2013

Abenteuer Amerika – meine Einkäufe


Hallöchen,

hier kommt nun der letzte Post über Amerika bzw. die ganzen Schätze die wir bzw. ich dort gefunden haben/habe. Jetzt hab ich ja schon wirklich viel eingekauft (ich war immerhin fast 6 Monate vorher nix mehr shoppen, weil ich gezielt in Amerika shoppen gehen wollte) und hätte trotzdem noch mehr einkaufen können. A) weil es einfach soooooo viele tolle Sachen dort gibt und b) weil wir sogar jeder immernoch an die 5 kg pro Koffer übrig hatten (heißt jeder 10 kg gesamt).

Ich lasse in diesem Post einfach mal die Bilder sprechen, denn so viel gibt es nicht zu erzählen:

Mein DKNY-Mantel *g*.

Chartiy-Shirt von Emilio Pucci und Saks 5th Avenue.
Levi's Jeans im Musterlook.
Hier erkennt man das Muster besser.
Pullis mit Glitzersteinchen.
Pinker Pulli. Der wirkt auf dem Foto irgendwie riesig ist er aber gar nicht.

Mein neues heißgeliebtes Fledermausoberteil.
Schwarze Pumps mit Veloursleder. Sogar mit Polsterung,
was in Amerika anscheinend normal ist.
Hier aus einer anderen Perspektive.

Und die neuen Vans. Ursprünglich waren grüne Schnürsenkel dran.
Haben mir schon sehr gute Dienste seit dem Kauf geleistet.

Noch ein bisschen Beautyzeugs gekauft. Schlammmaske, Basecoat von Sally Hansen,
Glitzerlack von Sally Hansen und einen Parfümroller Daisy von Marc Jacobs
(übrigens von Mr. Right bekommen).
Bei so viel Auswahl und sehr niedrigen Preisen konnte ich
mich bei dem Backzeugs einfach nicht zurückhalten.
Noch ein bisschen mehr zum Cake-Pop machen.
Toller lila Glitzerzucker zum Dekorieren *g*.
Diese putzigen Marshmallow-Geister mussten einfach mit.
Und sie schmecken tausendmal besser als die dt. Marshmallows.

Na erkannt, das Einhorn aus dem FAO Schwarz.
Ich musste das süße Ding einfach mitnehmen.



Fräulein S.

Kommentare:

Faye hat gesagt…

Das Einhorn ♥

Missy hat gesagt…

Ich finde das T-Shirt irgendwie so super!

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select