Samstag, 18. Mai 2013

Großes Kino mit dem großen Gatsby!


Hallöchen,

heute geht's mal wieder um einen Kinofilm - war ja schon länger nicht mehr der Fall. Schon letztes Jahr in allen möglichen Medien groß angekündigt, ist er dann am Donnerstag endlich in den Kinos der großen weiten Welt gestartet. Die Rede ist natürlich von "The Great Gatsby" oder auch zu deutsch "Der große Gatsby". Ich hab mich ja besonders auf die Kostüme der "Roaring Twenties" gefreut und bin auch nicht enttäuscht worden, denn die Kostümdesignerin Catherine Martin hat wieder mal alles gegeben.

Ganz besonders gut haben mir natürlich die Kostüme der Daisy (Carey Mulligan) gefallen. Und der Schmuck von Tiffany's erst - einfach zum Niederknieen. Aber nicht nur das war toll, sondern auch die schauspielerische Leistung fand ich super. Leonardo di Caprio ist ja nicht so mein Fall, aber in diesem Film war er richtig gut und erst das Treffen zwischen ihm und Daisy in seinem Haus, hach, da kam ich richtig ins Schmachten. Denn Leo sieht in dem beigen Pulli und der Hose (mit dieser typischen 20er-Jahre-Frisur) einfach soooooo toll und sexy aus. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das irgendwann sage, dass Leo sexy ist (ist nämlich so gar nicht mein Typ). So, nun genug geschmachtet und gelabert. Hier kommt die Story und der Trailer.

Story:
Nick Carraway lässt 1922 den Mittleren Westen hinter sich und kommt nach New York, um dort in einer Stimmung aus Dekadenz und Aufbruch seinem amerikanischen Traum nachzujagen. Nick schließt sich dem neureichen Lebemann Jay Gatsby an, ohne dessen dubiose Geschäftskontakte zu hinterfragen. Lieber nimmt er an Gatsbys rauschenden Feiern teil. Als Carraways Cousine Daisy auftaucht, eine Ex-Geliebte seines reichen Freundes, mitsamt blaublütigem Millionärs-Ehemann, setzt Gatsby alles daran, die Verflossene zurück zu gewinnen.



Ich kann den Film nur empfehlen. Damit ich auch einen direkten Vergleich habe, welcher "The Great Gatsby" nun besser ist, werde ich mir den von 1974 auch noch reinziehn (aber ich finde, dass Leo besser aussieht als Robert Redford damals).

Viel Spaß im Kino!



Keine Kommentare:

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select