Sonntag, 10. März 2013

Nagellack-Review: Peach of Cake by Sally Hansen

Hallöchen,

heute gibt's eine Nagellack-Review. Ich habe mir diese Woche nämlich meinen ersten Sally Hansen Nagellack zugelegt.

So sieht der Lack bei Tageslicht im Fläschchen aus.

Über diesen Nagellack bin ich gestolpert als ich nach einer Alternative für den billigen Rival de Loop-Nagellack vom Rossmann gesucht habe. Bei Letzterem ist die Farbe wunderschön, aber die Qualität lässt sehr zu wünschen übrig (kaum aufgetragen, platzt das Teil auch schon wieder ab, selbst mit Base- und Top-Coat von Essie).

Base-Coat: nourish me - Essie (1x)
Peach of Cake - Sally Hansen complete Salon Manicure (1x)
Top-Coat: no chips ahead - Essie (1x)

Und so sieht er aus, wenn er dann aufgetragen ist.



Auftrag & Deckkraft: Und schon der erste Nachteil. Der Pinsel vom Sally Hansen Nagellack ist ziemlich breit und ich finde das bei meinen Nägeln (die nicht ganz so breit sind) ziemlich hinderlich). So kommt viel zu viel Farbe auf den Nagel und man hat richtig Probleme das Ganze gut zu verteilen. Die Deckkraft dagegen ist echt super. Ich habe nur eine Schicht vom "Peach of Cake" aufgetragen und das hat völlig gereicht um ein schönes Farbergebnis zu bekommen.

Trockenzeit: Hier habe ich so ca. 30 Minuten gewartet, da aufgrund des Auftrags doch mehr Lack auf dem Nagel war und der sollte ja komplett durchtrocknen. Man sollte aber aufpassen, wenn man den Top-Coat aufträgt, denn da wird der Sally Hansen Lack wieder etwas nass und man kann sich die Maniküre versauen.

Farbe: Die Farbe wirkt irgendwie ständig anders, was es wirklich schwer macht, die Farbe auf dem Foto rüberzubringen. Im "Dunkeln" wirkt die Farbe sehr orange-stichig, wenn man sie fotografiert ist sie sehr hell und aprikosen-farben, im Tageslicht dagegen hat sie einen kräftigen Pfirsichton.

Kosten: 14,7 ml für 9,95 € (bei Müller)

Fazit: 
An für sich finde ich den Lack super, allerdings bin ich von dem Pinsel überhaupt nicht begeistert und werde mir daher wohl keinen Lack mehr von Sally Hansen kaufen. Die Farbe und Deckkraft ist echt toll und auch die Haltbarkeit, denn so schnell splitter da nix, was ja auf eine gute Qualität schließen lässt. Aber wenn das Werkzeug nicht funktioniert bzw. so ist, wie man es gerne hätte, dann nützt mir das persönlich auch nichts. Daher keine Kaufempfehlung für Leute mit nicht so breiten Nägeln.

Küsschen
St3ffi

Kommentare:

Faye hat gesagt…

Hehe nix für mich, wenn der so lange zum Trocknen braucht. ^^

Ira Kharchenko hat gesagt…

Sehr schöne Farbe!

http://theprintedsea.blogspot.de/

Julia hat gesagt…

Die Farbe ist wirklich ein Traum, ich habe irgendwie gar keinen Nagellack in dieser Nuance. Die Sachen von Sally Hansen muss ich mir unbedingt genauer ansehen, davon hört man momentan echt viel :)

Psychopüppi hat gesagt…

Die Farbe ist total schön =)

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select