Freitag, 7. September 2012

Swarovski inspired sparkling Make-up and Naildesign!

Hallöchen,

die liebe Shia macht anlässlich ihres 25. Geburtstags ein Gewinnspiel der Extraklasse.
Zu gewinnen gibt es:
 3 Swarovski Coffret Geschenk-Sets im Wert von je 76,00€
In jedem Set sind ein AURA BY SWAROVSKI Parfüm (50ml), eine Körpermilch (100ml) und ein kleines SWAROVSKI Täschchen enthalten.
Was man dafür tun sollte? 
Ein Augen Make Up, ein Nageldesign oder sonst etwas zum Thema Swarovski oder dem AURA Parfüm gestalten, in Form eines Blog-Beitrags.
Die Idee finde ich total super und deshalb habe ich natürlich gleich ein Naildesign und Make-up zu dem rosa-funkelnden Aura Parfüm kreiert. (Ich habe zur Zeit sowieso ziemlich starke Kreativschübe *g*.)
Das Make-up habe ich in verschiedenen Rosanuancen gezaubert. Vorher wurde selbstverständlich eine Eye Shadow Base auf das Lid aufgetragen, damit man von dem Ergebnis auch lange was hat. Im Anschluss wurde der Lidschatten - die hellste Nuance nach innen, die Dunkelste nach außen - auf das Lid aufgetragen. Danach habe ich auf den Lidschatten noch einmal eine Base gegeben, und die rosanen Glitzer-Puder-Pigmente auf das Lid aufgetupft. Bewusst habe ich nur unten Kajal in einer Mischung aus Braun- und Grautönen aufgetragen. Das definiert die Kontur, macht sie aber gleichzeitig auch weicher, mit schwarz wirkt das im Kontrast zu dem Rosa zu hart. Als Finishing habe ich zwei verschiedene Mascara, beide in schwarz, verwendet, denn die eine ist für den unteren Wimpernrand ideal geeignet, da das Bürstchen hier sehr fein ist und für die obere Wimpernpartie habe ich eine Volumenmascara (die ich bei den Wimpern nicht bräuchte, aber möchte) aufgetragen. Wer möchte kann auch noch seine Augenbrauen mit einem Augenbrauenpuder definieren. Ich mache das immer ganz gerne. Und fertig!
 
Sparkling-Swarovski-Look mit geschlossenen Augen

 




Sparkling-Swarovski-Look mit offenen Augen (man sieht sogar meine Sommersprossen *g*)

Und hier die Step-by-Step-Anleitung meiner verwendeten Produkte (genau in dieser Reihenfolge aufgetragen): 
  • Eye Shadow Base - Artdeco (damit der Lidschatten auch super hält)
  • Eye Tab Rosanuancen (Crush, Tranquil, Devious und Fancy) - von Markwins by douglas (damit die Augen leuchten)
  • colour arts eye base - essence by Rossmann (damit die Glitzer-Farb-Pigmente haften bleiben)
  • colour arts Pigmente Nr. 11 cotton candy - essence by Rossmann (für den Swarovski-Glitzer-Effekt)
  • Kajal Pencil braun - essence by Rossmann (für eine softe Kontur; diesen zuerst auftragen)
  • Augenkonturenstift in charcoal - Jafra (für eine definierte Kontur)
  • Mascara Masterpiece in schwarz - Max Factor (für schön definierte Wimpern am unteren Rand)
  • Mascara Turbo Boost X 5 in schwarz - Flormar (für Volumen der oberen Wimpernpartie)
  • Lash & Brow Gel Mascara - essence (damit das Augenbrauen-Puder besser haften bleibt und die Brauen in eine schöne Form gebracht werden)
  • Eye-Brow-Powder - Kryolan (für definierte Augenbrauen)
  • Tipp: bevor ich immer das Schminken im Augenbereich anfangen, decke ich meine Augenringe etc. noch mit Concealer (Touche Éclat - YSL) ab und pudere das Gesicht
 


Beim Nageldesign habe ich mich nicht nur von dem rosa-funkelnden Aura Parfüm inspirieren lassen, sondern auch von dem Candy-Cotton-Trend (u.a. gesehen bei Katy Perry im Doku-Film "Part of me", der by the way total cool war).

Ich bin ja schon ein verrücktes Huhn, also wundert es auch niemanden mehr, was ich mir manchmal für Dinge in den Kopf setze und auch umsetze. So auch jetzt. Zuerst habe ich zwei Schichten des Essie-Nagellacks "Nice is Nice" aufgetragen. Bei der zweiten Schicht habe ich dann auf einen Teil der Nägel bunte Zuckerperlen für Kuchendekor aufgestreut und leicht angedrückt. Als nächstes kamen dann die Sparkling-Glitter-Pigmente dran. Damit diese auch gut auf dem Nagel haften bleiben, wurde eine Schicht (vorne auf den Spitzen) colour arts nail base aufgetragen. Zu guter Letzt wurde dann zweimal ein Topcoat aufgetragen, damit das Ergebnis auch noch länger hält. Also alles ganz easy!

Das waren meine Werkzeuge für den Look.

Candy-Look mit schönem sparkling Glitter-Effekt inspired by Swarovski.
Und so sieht das Ganze dann fertig aus!

Und auch hier gibt's eine Step-by-Step-Anleitung meiner verwendeten Produkte (genau in dieser Reihenfolge aufgetragen):
  • Nagellack "Nice is Nice" Nr. 38 - essie by douglas (super für den Candy-Cotton-Trend)
  • Streu-Dekor "Zuckerperlen" - Lidl (für den 3D-Effekt)
  • colour arts nail base - essence by Rossmann
  • colour arts Pigmente Nr. 04 broadway starlet - essence by Rossmann (für den Swarovski-Funkelstein auf dem Aura Parfüm)
  • High Gloss Topcoat Nr. 930 - Anny by douglas

Drückt mir die Daumen!

Gefallen euch solche Posts auch? Möchtet ihr in Zukunft öfter so etwas sehen?

Küsschen
 
St3ffi

Kommentare:

Missy hat gesagt…

Drück dir die Daumen! Halten die Perlen denn lange auf den Nägeln?

St3ffi hat gesagt…

hey mäuschen, die ham jetzt gerade mal ein paar stunden gehalten, das lag aber daran, dass ich keinen richtigen überlack hatte. ich hab mir schon was überlegt, was ich next we mal teste mit den teilen...

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select