Sonntag, 8. Juli 2012

Pinkbox - die neue Glossybox?

Hallöchen,

dieses Woche kam endlich meine Pinkbox. Die meisten von euch kennen sicherlich die Glossybox, so ähnlich könnt ihr euch die Pinkbox auch vorstellen. Diese ist jedoch nicht auf High-End spezialisiert, so wie das die Glossybox macht, sondern auf höher-preisige Drogerieprodukte. Zudem befindet sich in der Box immer noch ein Lifestyle-Magazin. Die Box kostet im Monat 12,95€, wobei ich das Glück hatte eine Testbox für 6,95€ zu bestellen. Von der Aufmachung erinnert die Pinkbox sehr stark an die Glossybox, nur eben, dass diese in sehr schrillem Pink (was ich natürlich grandios finde) geliefert wird.

Das war alles in meiner Pinkbox enthalten:

so sieht die Box aus, ich finde sie total toll zum Aufbewahren für div. Sachen

so sieht das Ganze aus, wenn man es öffnet

und hier der Inhalt: Garnier Frucits Wunder-Öl, Labello,
Astor Mascara und Make-up-Entferner, Catherine Nagellack,
C:Ehko Haarspray, myparfuem.com 20€-Gutschein 
2x Labello "Repair & Beauty", Originalgröße 4,8g je 2,49€: ich bin nicht so ein Fan von Labello's bzw. Lippenpflegestiften, denn diese trocknen meine Lippen immer zusätzlich aus, ich greife da eher auf meine Kaufmann's Haut- und Kindercreme zurück. Wobei das Produkt von der Aufmachung und vom Sinn dahinter gar nicht mal so schlecht abschneidet.

Catherine Nail Collection "Weinrot", Originalgröße 15ml für 12,95€: Das ist ein High-End-Produkt, auch wenn die Aufmachung absolut billig ist. Mein weinroter Nagellack mit einem pinken Metallicschimmer ist echt super, er gefällt mir total gut, weil er eine sehr schöne Farbe hat - ich liebe rote Nagellacke -, schnell trocknet und vor allem gut deckt.

C:Ehko "Style Jewel Hairspray mit Edelsteinstaub", Originalgröße 100ml für 7,15€: Riechen tut es schon mal ganz gut, wie es sich im Haar anfühlt kann ich leider noch nicht sagen, denn ich habe es noch nicht benutzt. Wenn es wirklich das hält, was es verspricht, ist es auch ein super Produkt und vor allem geht das auch schon eher in die Richtung High-End.

Garnier Fructis "Wunder-Öl", Originalgröße 150ml für 7,99€: Davon bin ich am meisten begeistert, denn zur Zeit habe ich total trockene Haare, das kommt wohl auch durch das Wetter. Das Öl tut auf jeden Fall seinen Dienst und versorgt mein Haar genau mit den Sachen, die es jetzt benötigt.

Astor "Big & Beautiful Boom Mascara", Originalgröße 12ml für 6,99€ + "Augen-Make-up-Entferner", Probegröße 30ml für 1,08€: Nachdem ich sowieso lange und dichte Wimpern habe, habe ich so was nicht nötig, werde die Mascara aber gerne ausprobieren. Über den Augen-Make-up-Entferner habe ich mich nicht gefreut, denn da kann ich nach langem Testen nur einen verwenden, da alle anderen Ekzeme rund um meine Augen verursachen.

Außerdem war noch ein 20€-Gutschein für myparfuem.com dabei, was ich super finde, denn ich wollte mir schon immer mal ein Parfüm selber kreieren.

Fazit: Die Pinbox hätte sich auch für 12,95€ gelohnt. Sie hält auf jeden Fall, was sie verspricht und hat auch bis auf zwei Sachen, worüber ich jetzt aber nicht böse bin, meinen Geschmack sehr gut getroffen. Es sind Produkte enthalten, die ich mir nie so kaufen würde, da sie mir einfach zu teuer sind. Die Box ist echt zu empfehlen, da sie auf den Geschmack und die Bedürfnisse des Kunden eingeht, das Konzept was dahinter steht einhält und zugleich preislich einfach top ist.

Küsschen
St3ffi

Kommentare:

Missy hat gesagt…

Haha der Nagellack war in einer meiner Goodiebags =D

Julia hat gesagt…

Mich spricht die Pink-Box wirklich an, allerdings wollte ich jetzt mal etwas langsam tun mit Beauty-Boxen :) habe gerade die Douglas Box und bin mit der richtig zufrieden...Glossybox hatte ich auch mal, war aber nicht das richtige für mich :) liebe Grüße

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select