Sonntag, 1. Juli 2012

Badesee und stürmische Kärwa

Hallöchen,

man war das dieses Wochenende heiß. Seit Freitag hatten wir 33-35°C, und was liegt da wohl näher, seine sieben Sachen zu packen und an einen Badesee zu fahren. Gut, Schwimmbad wäre auch eine Option, doch leider nicht für mich, denn das liebe Chlorwasser würde meinem heißgeliebten Tattoo ziemlich zusetzen, was ich dann doch nicht wollte. Zudem waren die Schwimmbäder bestimmt alle völlig überlaufen, was dann auch irgendwie keinen Spaß mehr macht. Gesagt getan, Sachen gepackt und ab zum Eichensee nach Langenzenn gefahren. Herrliche Ruhe, viel Schatten und ein erfrischender See - auch wenn er ziemlich trüb und voller Schlick am Boden war. Im Schatten war es total angenehm. Verpflegung hatten wir auch genug - von ganz viel leckerem Obst, über Getränke, bis hin zum Eis.

Eichensee in Langezenn

strahlend blauer Himmel (über'm See)

was man nicht alles so mit dem iPad 3 machen kann
Abends war eigentlich nichts mehr geplant, und nachdem es bei uns hier echt ziemlich krass gestürmt und geregnet hat, war das auch nicht so schlimm. Aber meistens kommt's ja doch anders, als man denkt und so haben wir uns dann doch auf der Kärwa in Obermichelbach wieder gefunden. Was sich dann zeitweilig doch als "Fehler" herausstellte, denn irgendwann hat das so das Stürmen angefangen, dass die Zeltplanen - die noch offen waren - ziemlich ins Zelt geschlagen haben und das Zelt krass am Wackeln war. Doch dank ein paar Helfern - und meiner Wenigkeit ;) - konnten wir die Planen schließen und man hatte halbwegs das Gefühl im Zelt sicher zu sein. Ich hätte nicht da draußen sein mögen, mich hat's ja schon fast weggeweht als ich versucht hab die Zeltplane alleine zu halten. Es war trotzdem ein sehr lustiger Abend - schöner Abschluss, bevor morgen der Ernst des Lebens beginnt und die kleine Steffi ihre erste richtige Arbeit nach dem Studium antritt. So jetzt hör ich aber auf zu Labern. Ein schönes Wochenende euch da draußen noch.
man kann nur erahnen, wie schwer es war, das Teil zu schließen

die Truppe von gestern (von links nach rechts: M., A., ich, T. und N.)
Küsschen
St3ffi

1 Kommentar:

Missy hat gesagt…

Das sieht nach einer Menge Spaß aus! Ihr Glücklichen konntet euch sonnen! Ich musste leider arbeiten =/ War noch keinen Tag dieses Jahr an einem See, oder so und konnte mich sonnen =( Voll mies!

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select