Mittwoch, 13. Juni 2012

Test: McD Bubble-Tea - zu früh gefreut

Hallöchen,
heute ein kleiner Testbericht über den sog. Bubble-Tea von McDonalds aus dem McCafé. Mhmm, wo will man bei so was Widerlichem nur anfangen. Also gut, die liebe Dany war so freundlich und hat zwei "Bubble-Tea" zu mir gebracht und wir haben die dann beide getestet.

Ich hatte einen weißen Tee mit Pfirsichgeschmack und angeblichen Passion Fruit-Bubbles, 300 ml für 1,99€.Und da geht's schon los. Die Bubbles in meinem Tee waren keine Bubbles, sondern kleiner viereckiger widerlicher Stärkeschlonz mit süßem Geschmack. Darüber hinaus war der Tee so was von süß, dass ich ihn nicht wirklich getrunken habe. Also das Ganze hatte nichts mit Bubble-Tea - so wie wir ihn von Crazy Tea kennen - zu tun. Nachdem bei mir ja gar keine Bubbles vorhanden waren, kann man hier sowieso nicht von Bubble-Tea reden, mal abgesehen von dem Geschmack und dem dafür verlangten Preis.
Fazit: Diesen Tee würde ich nicht nochmal kaufen.

widerliches viereckiges Stärkegedöns

Die liebe Dany hatte einen weißen Tee mit Lemongeschmack und Mango-Bubbles, auch 300 ml für 1,99€. Der Tee an sich war nicht so süß wie meiner, aber der Geschmack war in diesem Falle nicht so ganz meins, wobei er besser war als das Gedöns, was ich hatte. Bei Dany waren wenigstens wirkliche Bubbles vorhanden, doch leider waren die so klein und teilweise sehr viel mehr Stärke als Sirup in den Bubbles, dass dies auf Dauer auch einfach nur abartig war. Die Bubbles beim normalen Bubble-Tea sind einfach doppelt so groß, als die bei McD.
Fazit: Den Tee kann man mal trinken, aber auch diesen würde ich nicht nochmal kaufen, wg. den sehr kleinen Bubbles.

hier kann man die Bubbles erkennen
Und nun das gesamte Resümeé: McD hat's versucht und ist halt einfach mal kläglich dran gescheitert. Die verkaufen Bubble-Tea obwohl in dem einen Tee noch nicht einmal Bubbles drin waren, sondern diese komischen Stärkebatzen mit undefinierbarem Geschmack und wenn Bubbles vorhanden sind, dann sind die so klein, dass das Ganze mehr nach Stärke, als nach dem "Sirup" was man wollte, schmeckt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist genauso, wie bei Crazy Tea, nur dass man bei Creazy Tea eindeutig bessere Qualität für sein Geld bekommt. Mein Rat an McD: überarbeitet euer Getränkekonzept bzw. die Inhaltsstoffe etc. und dann könnt ihr nochmal einen Testlauf am Markt machen!!!

Küsschen
St3ffi

Kommentare:

Faye hat gesagt…

Ich erinnere mich noch deutlich an den Brechreiz!

Lisa hat gesagt…

Ich finds irgendwo ne Frechheit! Verkaufen BUUBLE Tea, obwohl da so gut wie keine BUBBLES drin sind! -.-

*la fille blonde hat gesagt…

Ich hab bisher noch nie in meinem Leben Bubble-Tea getrunken, da es bei uns keinen Bubble-Tea-Laden gibt ;) Wenn ich das nächste mal bei McDonald's bin, werde ich mir auf jeden Fall einen kaufen - ich hoffe einfach, dass ich einen leckeren erwische :)

Liebe Grüße

St3ffi hat gesagt…

@ la fille blonde: erst einmal hallo und danke für deinen kommentar. wenn man das noch nicht kennt is mcd bestimmt okay, aber achte echt drauf, dass du auch bubbles bekommst. nen kumpel meinte auch, dass es geschmeckt hat.

Jana hat gesagt…

Also ich fand den, den ich gestern hatte in Ordnung...Würde den nur wegen dem regulären Preis nicht nochmal kaufen, weil mir das für die Größe einfach viel zu teuer ist...
Ich muss aber mal was zu deiner "Beschwerde" sagen, dass du keine Bubbles, sondern diese Klötzchen bekommen hättest ... Also im Internet und auch im Laden steht ja, dass es sich bei Passion-Fruit als Topping um "Jelly" und nicht um "Bobas" handelt ...
Ich weiß ja nicht, wie das bei dir in den Bubble Tea Läden sonst so ist, aber hier weiß man eigentlich, dass wenn man etwas wählt wo "Jelly" hintersteht, man diese Klötzchen und keine Bubbles bekommt ;)

St3ffi hat gesagt…

@jana: hallöchen, dann hat das mein lieferant (ich war selber nicht im mcd, der wurde mir mitgebracht) nicht gelesen. Aber trotzdem find ich das doof, das is dann für mich kein bubble tea und jelly war das nicht, das war einfach so ein stärkeklötzchen gedöns... bei uns in den läden gibt's gar kein jelly, sondern nur die bobas, k.a. ob das unterschiedlich in den städten is... geschmeckt hat der mit den bubbles auch net so dolle ;) is halt geschmackssache

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select