Sonntag, 29. April 2012

Bastel-Time: Bubikragen

Hallöchen,

endlich hatte ich Zeit meinen Kragen zu basteln. Unter der Woche bin ich einfach nicht dazu gekommen und nachdem heute - bei uns zumindest - so schwüles Wetter ist, dachte ich mir, dass ich etwas bastel, denn das streng mich jetzt geistig und körperlich nicht wirklich an, weil ich das ja super gerne mache Den Anstoß hab ich vom Twitter-Accounth Glossybox , die am 16. April folgendes Video von der lieben alive 4 fashion online gepostet haben.

Ich habe die zweite Variante gewählt, denn ich hatte eine alte Bluse, die ich ausrangieren wollte und dann dachte ich mir, den Kragen kann ich auf jeden Fall noch verwenden. Diesen habe ich wie im Video unterhalb des obersten Knopfs rundherum abgeschnitten. Mein Glück ist, dass der Kragen extra zugenäht und angenäht war, so habe ich mir das Kleben - was im Video noch gemacht werden musste - gespart. Zur Verzierung habe ich verschiedene Nieten in gold (die ich auch schon für meinen Mantel im Winter benutzt hatte) genommen und diese - wie auf dem Foto zu sehen - angebracht.

mein Bubikragen mit goldenen Nieten

und so sieht mein Meisterstück angezogen aus
Küsschen
St3ffi

Kommentare:

Missy hat gesagt…

Das sieht so toll aus aber bin ja so faul! Kannst mir gerne auch mal so was basteln höhö^^

Faye hat gesagt…

Ich melde mich weiterhin für einen Armreif ^^

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select