Sonntag, 25. März 2012

Testbericht diverser CLARINS Produkte

Hallöchen,

freundlicherweise wurden mir die CLARINS Produkte "Crème Désaltérante Super Hydratante", "Masque Crème Anti-Soif Super Hydratante", "Gel Contour des Yeuxs", "Huile Santal", "Eau de Confort Nettoyante Express" und "Lait Démaquillant Velours" zum Testen von Frau Christine Erhardt und Ihrem Insitut "Visage & Relax" in Herzogenaurach zur Verfügung gestellt. Außerde habe ich noch ein schönes Täschchen von CLARINS dazu geschenkt bekommen. Gerne habe ich alle Produkte getestet und poste euch nun meine Meinung. Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, habe ich sehr trockene Haut, also habe ich auch bei dem Testen der Produkte darauf geachtet, ob sich mein Hautbild verbessert. Mein Bewertungsschema dürfte ihr auch bereits kennengelernt haben. Alle Produkte werden nach dem gleichen Schema bewertet, um euch die Einschätzung des Produkts zu erleichtern.

Los geht's!

Produkt: Crème Désaltérante Super Hydratante

1. Verpackung/Aussehen: blaue Tube mit weißem Schriftzug und CLARINS-Logo, weiße Verschlusskappe mit Goldrand

2. Inhalt: Hyaluronsäure: unterstützt einen konstanten Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Rinde der Katafray: restrukturiert die Hornschicht, mindert Feuchtigkeitsverlust. Knospen der Eberesche: aktivieren die Mikrozirkulation. Komplex Expertise 3P: stärkt die Hautabwehr gegen negative Umwelteinflüsse des modernen Lebens.

3. Konsistenz: cremig

4. Geruch: frisch und leicht chemisch

5. Kosten: 50 ml für ca. 41€ (Visage & Relax)

Fazit: Die Gesichtscreme ist super für den Tag, da sie u. a. einen Lichtschutzfaktor (15) integriert hat. Zudem wirkt sie auf meiner sehr trockenen Haut angenehm und beruhigend. Darüber hinaus habe ich kein Spannungsgefühl und kein Bedürfnis nach dem eincreme nochmals eine Schicht Creme auftragen zu müssen. Wie bei anderen Produkten, braucht man hier auch nicht viel Creme, es reicht ein ca. 1 Cent großer Klecks für den kompletten Gesichts- und Halsbereich. Also ist das Preis-Leistungs-Verhältnis auch hier okay, aber natürlich merkt man schon, dass es sich hier um ein High-End-Produkt handelt. Ich würde die Tagescreme aber auf jeden Fall weiterempfehlen, da sich meine trockene Haut mit ihr rundum wohlfühlt.

Produkt: Masque Crème Anti-Soif Super Hydratante

1. Verpackung/Aussehen: eine blaue Tube mit weißem Schriftzug und CLARINS-Logo, zu dem besitzt die Tube noch eine weiße Verschlusskappe

2. Inhalt: Wasser, Glycerin, Stearic Acid, C12-15 Alkyl Benzoate, Cyclomethicone, Pentylene Glycol, Cetearyl Ethyl, Hexanoate, Cetyl Alcohol, Ceteareth-12, Titanium Dioxide, Polyacrylamide, Parfum, Tromethamine, Carbomer, C13-14 Isoparaffin, Ethylhexylglycerin, Tocopheryl Acetate, Pyrus Sorbus BUD Extract, Cedrelopsis Grevei Bark Extract, Disodium Edta, Glyceryl Acrylate, Laureth-7, Sodium Hyaluronate, Phenoxyethanol, Sodium Dehydroacetate

3. Konsistenz: zwischen flüßig und cremig

4. Geruch: frisch und nach Creme eben (leicht chemischer Geruch)

5. Kosten: 75 ml für ca. 35€ (Visage & Relax)

Fazit: Die Maske an sich lässt sich total leicht auftragen und sorgt schnell für ein frische Gefühl auf der Haut. Auch lässt sie die Haut nach der Anwendung allg. frischer erscheinen. jedoch muss ich sagen, dass ich diesen Effekt auch bei Masken aus dem Drogeriemarkt oder günstigeren Masken habe und hier auch nicht so viel - wie bei dieser Maske - an Produkt benötige. Insgesamt ist die Maske nicht schlecht, kann aber meiner Meinung nach nichts anderes, als andere Produkte auch und somit viel zu teuer und nicht unbedingt empfehlenswert. Die Maske sollte eigentlich reichhaltiger sein, da sie für sehr trockene Haut ist, wovon ich aber leider nicht viel gemerkt habe.

Produkt: Gel Contour des Yeuxs

1. Verpackung/Aussehen: weiße Tube, mit roter Schrift und dem bekannten CLARINS-Logo

2. Inhalt: Wasser, Damaskusrosenwasser, Bitterorangenblumenwasser, Butylene Glycol, Glycerin, Carbomer, Thromethamine, Caffeine, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, PEG-8, Aloe Barbadensis Leaf Juice, PEG-32, Citric Acid, Benzylalcohol, Centaurea Cyanus Flower Extract, Sodium Benzoate, Gingkobilobablätterextrakt, Potassium Sorbate, Metylisothiazolinone, Camomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract, Dehydroacetit Acid, CI 42090/Blue 1

3. Konsistenz: gelartig, da es sich um ein Augengel handelt

4. Geruch: neutral bzw. leicht chemisch, aber nicht unangenehm

5. Kosten: 20 ml für ca. 32€ (Visage & Relax)

Fazit: Von diesem Produkt bin ich mehr als überzeugt. Es ist das bisher beste Augengel, was ich jemals getestet und besessen habe. Es wirkt wahre Wunder, wenn es darum geht, müde und geschwollene Augen in genau das Gegenteil zu verwandeln. Außerdem hat es das Gel doch tatsächlich geschafft, mein Ekzem - das ich schon mehrere Wochen am Unterlid hatte - einfach so nach 3 Anwendungen wegzuzaubern. Seit dem schwöre ich auf diese Augenpflege, denn ich habe weder trockene Stellen an den Augen - ja, ich habe sehr trockene Haut - noch wirken meine Augen nach der Anwendung müde und geschwollen. DAs Produkt erfüllt also absolut seinen Zweck. Zu dem ist gelige Konsistenz ein Vorteil, da man nicht so viel von dem Produkt braucht - ein mini Tröpfchen reicht - um das komplette Auge zu pflegen. Preis-Leistungs-Verhältnis  ist top.

Produkt: Huile Santal

1. Verpackung/Aussehen: durchsichtiges Glasfläschen, mit einer weißen Kappe und weißer Schrift mit CLARINS-Logo

2. Inhalt: 100% reine Pflanzenextrakte, ätherische Öle aus Sandelholz, Kardamom und Lavendel

3. Konsistenz: ölig, da es ein Gesichtsöl ist

4. Geruch: würzig, nach den unter 2. genannten Inhaltsstoffen

5. Kosten: 30 ml für ca. 35€ (Visage & Relax)

Fazit: Dieses Öl ist für trockene und zu Rötungen neigende Haut. Anfangs hatte ich ein bisschen bedenken, ob das Öl nicht zu reichhaltig sein wird, aber nach zwei getesteten Anwendungen, war ich total überzeugt von diesem Produkt. Nicht nur, dass es sehr gut riecht und entspannend wirkt, nein, es pflegt die Haut übernacht total super. Ich hatte kein Spannungsgefühl und sogar am nächsten Morgen war die Haut noch nicht trocken, sondern nach wie vor sehr gut mit Wirkstoffen versorgt. Auch die Lippen werden dadurch richtig gut gepflegt - auch diese sind, besonders im Winter, bei mir trocken. Ich kann das Öl nur weiterempfehlen, allerding nur als Nachtpflege und auch nicht jede Nacht, das könnte nämlich dazu führen, dass das zu viel für die Haut wird und diese mit Irritationen reagiert. Als ergänzende Pflege ca. 2-3 Mal die Woche, einfach nur spitze. Und nachdem man auch nicht viel vom Inhalt für eine komplette Gesichtsanwendung benötigt, ist Preis-Leistungs-Verhältnis des Öls echt super.

Ebenfalls wurden die Produkte Eau de Confort Nettoyante Express und Lait Démaquillant Velours bereitgestellt, hier kann ich aber leider noch keinen Bericht abliefern.

Küsschen
St3ffi

Keine Kommentare:

Pink DiamondLipsFluttershy - Alternate SelectFluttershy - Alternate Select